Geschätzte Patienten und Kunden

Gemäss Bundesrat am 08.09.2021 müssen Fitnesskunden ab Montag 13.09.2021 über ein gültiges COVID-Zertifikat verfügen.

Stand 12.09.2021

Folgende Regelungen gelten ab 13.09.2021:

– Fitnesskunden dürfen die Räumlichkeiten des Reha-Zentrum Cham nur dann betreten, wenn sie über ein gültiges COVID-Zertifikat verfügen.
– Patienten der Physiotherapie mit einer Verordnung eines Arztes sind von der Zertifikatspflicht ausgenommen. Dazu zählen auch die Patienten der medizinischen Trainingstherapie (MTT).
– Die Fitnesskurse sind von der Zertifikatspflicht ausgenommen.

Folgende Regelungen gelten seit 28.06.2021:

– Maskenpflicht bleibt für Mitarbeiter im ganzen Haus bestehen.
– Maskenpflicht bleibt für Patienten und Fitnesskunden im ganzen Haus bestehen.
– Maskenpflicht bleibt für Kursleiter und Teilnehmer in den Innenräumen bestehen.

Ausgenommen von der Maskenpflicht sind Patienten und Fitnesskunden, welche im EG, Trainingsraum 1.OG und Trainingsraum 2.OG trainieren.

– Da wir einen Grossandrang zu den Stosszeiten verhindern wollen, behalten wir das Reservationssystem für Fitnesskunden bei.
Aufgrund der neusten Bestimmungen haben wir die maximale Personenanzahl im Fitnessbereich erhöhen können.

– 1.5 Meter Abstand bleibt weiterhin wichtig, deshalb bitten wir Sie beim Training die Markierungen am Boden zu beachten.
– Die Geräte müssen weiterhin nach jedem Gebrauch desinfiziert werden.

Unser Schutzkonzept haben wir Ihnen zum Download bereitgestellt. 

Bei Fragen, informieren Sie sich bitte telefonisch oder per Email beim Sekretariat.

Wir verzichten noch immer auf den Händedruck bei der Begrüssung resp. der Verabschiedung.

Häufiges Händewaschen oder desinfizieren der Hände ist zwingend.

Niesen und Husten Sie bitte in die Ellenbeuge.

Wer sich krank fühlt, Fieber hat oder hustet, bleibt zwingend zu Hause.

Bei Terminvereinbarungen beim Empfang und gegenüber den Mitarbeitern, bitten wir Sie Abstand zu wahren.

Herzlichen Dan